Dienstag, 3. Juni 2008

So. 15.06.08 - 20 Km Kd.-Trekking "Isenburg u. Felderbachtal" NRW















Sonntag 15.06.2008 - 11.00 Uhr Velbert-Nierenhof
20 Km Konditionstrekking - Rund um Isenburg, Klettergarten, Hattinger Stadtwald, Felderbachtal, Deilbachtal - Teilweise anspruchsvolle Strecke - Etwas Kondition wäre von Vorteil!

Wichtig! Vor der Anreise unbedingt in diesen Text sehen, ob es keine Änderungen gibt.
Derzeitige Prognose: DIE WANDERUNG FINDET STATT


Hallo, liebe Trekking- u. Wanderfreunde beider Geschlechter!

Bei der ausgewählten Strecke handelt es sich um eine Etappenwanderung, wo wir am Ende mit dem Linienbus zum Ausgangspunkt zurückkehren. Zahlreiche Steigungen säumen den Weg unserer Tour, wo es sicherlich viele, schöne An- u. Aussichten gibt. Konditionsstarke, fotobegeisterte Wanderer, werden voll auf Ihre Kosten kommen! Da wird die Speicherkarte in der Kamera richtig gefordert - allerdings die Teilnehmer auch! Bei dem Wetter könnte es recht beschwerlich werden. Aber wie sagen wir doch immer: "Nur die Harten, kommen in den Garten"!

Kurz vor Schluss der Tour, kehren wir wie immer zum gemütlichen Plausch ein.
Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!

Streckenlänge: 20 Km

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, Busrückfahrt abhängig - Schätze mal so grob 5 - 7 Stunden.Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.

Leitung:
Klaus-Diether, den viele Wanderer schon persönlich kennen.
Meine Handynummer: 0173-2955425 - Email: Rhein-Ruhrwalker NRW

Die Anfahrt betreffend:
Velbert-Nierenhof ist ein kleiner, beschaulicher Ort, der für mich als optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche, schöne Wanderungen in der Region gilt. Es gibt nur eine Strasse durch den Ort und nur ein größeres Geschäft. Nämlich, Möbel Markmann - Vor dem Geschäft, direkt an der Ampel ist ein kleiner, bzw. auf dem Hinterhof ein großer Parkplatz. Bitte auf dem Hinterhof parken und nicht vor dem Geschäft. Man hat sich bei uns beschwert! Wenn man dort nicht parken will, kann man an der Ampel auch dem Schild zum P+R Parkplatz folgen. Dort befindet sich auch der Bahnhof, falls Jemand die Bahn bevorzugt. Das ist ca. 400 Mt. vom Treffpunkt entfernt. Eine Anreise mit dem Bus ist auch problemlos, da sich der Busbahnhof direkt um die Ecke befindet. Der Kernpunkt vor diesem Geschäft (Möbel Markmann) ist die Ampel. Da kann man einfach nichts falsch machen! Mit dem Straßennamen könnte es Probleme geben, da dieser genau im Ort wechselt. Nämlich, von der Kohlenstrasse, zur Bonsfelder Str. Diese Straße führt übrigens von Essen nach Langenberg, oder umgekehrt.

Genaue Adresse für GPS-Freaks, die Ihr Navi testen wollen:
Firma Möbelhaus Markmann GmbH, Kohlenstr. 2, 42555 Velbert

Treffpunkt:
11.00 Uhr an der Ampel, auf dem kleinen Parkplatz, vor dem Geschäft.
Bitte dort nicht parken, sondern auf dem Hinterhof.
Man hat sich bei uns beschwert und diese Lösung angeboten!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung:
Ist wie immer kostenfrei!
Kosten für Einkehr, Verzehr u. Busrückfahrt, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Tour mitmachst!

Also, bis denne ..., man sieht sich auf der Wanderung!
Eure gelegentlichen Wanderführer und Mitwanderer
Dietlinde u. Klaus-Diether

Keine Kommentare: