Donnerstag, 11. September 2014

Mit. 03.09.2014 - Spontan Wanderung Bocholt u. Aa-See (Kreis Borken) NRW - Wanderfreunde Ruhrgebiet

Hallo, liebe Wanderfreunde beider Geschlechter!
Diesmal sind wir mittags kurzentschlossen nach Bocholt gefahren, um eine zuvor am Computer ausgearbeitete Rundstrecke zu begehen. Als Ausgangspunkt haben wir das Strandbad am Aa-See ausgewählt. Von dort entlang am Abenteuer-Spielplatz, See-Insel, Jona mit dem Wal, Textilmuseum, Gaststätte Schiffchen, über den Wanderweg an der Aa, Brücken-Cafe, Einkaufszentrum Arkaden, weiter über den Promenaden-Wanderweg, durch die schöne Altstadt, zum historischen Rathaus, über Pättkes und Trampelpfade, vorbei am Segelyachthafen, zu unserem Ausgangspunkt am Strandbad.
Wie immer, haben wir auch über diese Tour ein Video der schönsten Momente erstellt. Wir laden Euch herzlich ein, visuell mit uns mitzuwandern. Dazu bitte den Link anklicken! Rhein-Ruhrwalker NRW - Bocholt u. Aa-See - Unterwegs am Niederrhein - Das besondere Erlebnis - Eigentlich sind alle unsere Touren schön, oder?! Vielleicht sieht man sich in Zukunft wieder einmal persönlich? In Regionen, wie auf unseren letzten Videos. Die nicht vom Sturmtief  "ELA" zerstört, oder unpassierbar sind!
In diesem Sinne ..., eine angenehme Unterhaltung!
Die Rhein-Ruhrwalker NRW - Euer Wanderführer

In eigener Sache!
Leider gibt es ja seit dem 2. Pfingsttag ein Problem mit zahlreichen, umgestürzten Bäumen in den Wäldern des zentralen Ruhrgebietes. Dadurch bedingt ist ein Großteil unserer ausgearbeiteten Touren nur mit Mühen zu erwandern. Zahlreiche Verbote machen zudem eine Durchquerung vieler Passagen unmöglich. Falls man dort trotzdem eine Wanderung führt, oder gar leitet, könnte das bei einem Schadensfall rechtliche Konsequenzen für den Wanderführer haben. Gemäß Presseberichten sollen die großflächigen Sperrungen expliziter Waldflächen erst im Frühjahr 2015 aufgehoben werden. Wir haben selber Probewanderungen in betroffenen, gesperrten Gebieten durchgeführt. Überall umgestürzte Bäume. Viele Waldgebiete, sowie Wanderwege existieren nicht mehr. Zahlreiche Wege sind unpassierbar. Alles sieht anders aus. Es ist ganz einfach ein Trauerspiel.

Samstag, 5. Juli 2014

Di. 02.07.2014 - Video Genusswanderung Augenweide Raesfeld mit Schloss (Kreis Borken) NRW

Hallo, liebe Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wieder einmal waren wir unterwegs um ein Video zu erstellen.
Diesmal haben wir den Ort Raesfeld ausgewählt, weil es dort ein sehr schönes Schloss gibt. Nach der Anreise mit dem PKW wurde auch schnell ein geeigneter Parkplatz gefunden. Der Wanderweg durch den Ort, sowie die ländlichen Passagen, gestaltete sich sehr informativ und abwechslungsreich. Immer wieder waren wir unterwegs von der Freundlichkeit der Anwohner überrascht. Es war ein schöner Wanderweg, der durch Wohnsiedlungen, sowie den historischen Ortskern führte. Das Schloss hat schließlich alle Erwartungen übertroffen. Die Ansichten dort waren einfach wunderbar. Wie schon in der Überschrift beschrieben, ist Schloss Raesfeld eine Augenweide für die Betrachter. Man kann sich einfach nicht sattsehen. Immer wieder entdeckt man neue Winkel und Ecken. Auch der weitere Verlauf des Wanderweges ist sehr angenehm. Ja, es hat sich gelohnt, dass wir an diesem Nachmittag hierhin gefahren sind, um die Region zu erkunden. Sicherlich wird es in der Zukunft eine von uns ausgearbeitete Strecke, über eine größere Distanz geben. Wir haben die Gelegenheit dieser Vortour dazu genutzt, ein Video über die schönsten Momente zu erstellen. Wer diese Tour miterleben möchte, kann zur Betrachtung den roten Link anklicken, sich zurücklehnen und so visuell mitwandern! In diesem Sinne ..., eine angenehme Unterhaltung!
Die Rhein-Ruhrwalker NRW - Euer Wanderführer

Montag, 16. Juni 2014

Wir wandern wieder - Videos von Aktivitäten - Wesel - Haltern, Essen Gruga, Ratingen

Hallo, liebe Wanderfreunde beider Geschlechter!

Durch verschiedene Ereignisse in unserem Leben war es leider nicht mehr möglich, weiterhin öffentlich so aktiv zu sein. Nach entsprechendem Training ist es unser Ziel, wieder gemeinsame Wanderungen anzubieten. An dieser Stelle ein herzliches Danke an alle Leute, die sich in den letzten Monaten "neu" für unseren Newsletter in unserer umfangreichen Datenbank registriert haben. Sicherlich werden wir uns bald auf einer Tour persönlich kennen lernen.

Wir hoffen, dass Euch die angezeigten Darbietungen gefallen.
Dabei geben wir zu bedenken, dass sämtliche durch uns erstellte Videos live vertont sind.
Alle Clips sind auch ohne Schnitt aneinandergereiht.
Wir wollen einfach Live-Atmosphäre. So, ist es auch gedacht!
Demnächst stehen wieder gemeinsame Wanderungen auf dem Programm!
Wanderst Du dann auch mit uns mit?!
Wir würden uns sehr über neue und alte Gesichter freuen!!!

In diesem Sinne ..., die Rhein-Ruhrwalker NRW
Euer Wanderführer

Donnerstag, 2. Januar 2014

So. 17.11.2013 - 12.00 Uhr - 10 KM Spontanwanderung: "Rund um den Tetraeder Bottrop Nrw" - Schöne Tour mit vielen Highlights - Mutprobe - Nervenkitzel pur - Überwinde die Höhenangst!

Webseite aktualisiert: Mo. 19.05.2014
Nachfolgend unser aktueller Wandertermin für den angezeigten Sonntag!
Die Wanderung war ausgefallen - Eintrag ist nicht relevant und dient nur
noch als Platzhalter! Wenn alles gut geht, melden wir uns demnächst mit
neuer Tour! Also, bis denne ..., man sieht sich!

Wanderung:
So. 17.11.2013 - 10 Km Spontanwanderung: "Rund um den Tetraeder Bottrop"
Wandern / Pausen ca. 3 Std. - Rundstrecke

Termin:
Sonntag, den 17.11.2013 - 12.00 Uhr - Bitte rechtzeitig vor Ort sein!
46240 Bottrop - Boy, Boyer Marktplatz. Ecke Horster-, Kraneburgstraße
Bitte seht vor der Anreise unbedingt in unsere Webseite, ob es Änderungen gibt!
Das ist ganz wichtig!!!

Treffpunkt:
Auf dem Parkplatz. Hier sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden!
Falls Jemand mit der Bahn anreisen möchte, die S9 hat dort eine Haltestelle,
Bottrop-Boy. Von hier sind es etwa 10 Min. bis zu unserem Treffpunkt zu laufen.

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.
Am Schluss ist eine gemeinsame, freiwillige Einkehr geplant.
Die anfallenden Kosten hierfür müssen die Teilnehmer selbst tragen.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Geeignetes Schuhwerk mit fester Sohle wird empfohlen!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether