Montag, 27. August 2012

So. 02.09.2012 - 13.00 Uhr - 12 Km Erlebnis Wanderung – Oberhausen Holten Duisburg Mattlerbusch NRW - Wandern - Wanderfreunde - Schönes Ruhrgebiet

So. 02.09.2012 - 13.00 Uhr
12 Km Erlebnis Wanderung – Oberhausen Holten Duisburg Mattlerbusch NRW
Ziemlich ebene Strecke - Gemäßigtes Wandertempo - Rundtour
Wandern - Wanderfreunde - Schönes Ruhrgebiet

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Wieder einmal eine schöne Wanderung mit netten Leuten.
Ich war selber überrascht, dass meine im Netz zusammengestellte
Tour funktioniert hat. Wo doch schon mal Anwohner zu mir gesagt
haben, dass man in dieser Region keine 12 Km Rundwanderung
machen kann. Nun wissen wir - es geht doch. War jedenfalls ein
unterhaltsamer Nachmittag mit Euch allen. 

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Vom Parkplatz aus wandern wir durch den Revierpark Mattlerbusch, vorbei am großen Golfplatz, durch verschiedene Stadtteile, immer wieder durch zahlreiche Grüngürtel, bis wir irgendwann auf unserer Rundwanderung den Jubiläumshain erreichen. Diese Stätte hat ein kurparkähnliches Erscheinungsbild. Die zahlreichen Blumen u. Sitzgelegenheiten beeindrucken den Gast. In einer speziell gestalteten Akustikmuschel, werden im Sommer verschiedentlich Konzerte abgehalten. Nachdem wir den Park durchwandert haben, erreichen wir wieder den Revierpark Mattlerbusch. Nun geht es in Richtung Niederrhein-Therme, sowie Mattlerhof. Vor Ort erwartet uns echtes Kurortambiente. Das Gradierwerk (Saline) mit seinem heilklimatischen Seeklima, sowie die angrenzenden Lokalitäten, beeindrucken die Besucher. Eine Attraktion hier im zentralen Ruhrgebiet. Da wird den Gästen echte Urlaubsatmosphäre vermittelt.
Eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Dienstag, 21. August 2012

So. 26.08.2012 - 13.00 Uhr - 15 Km Erlebnis Wanderung - Über die Ruhrhöhen - Mülheim Ruhr - Kettwig - NRW - Wandern Wanderfreunde - Schönes Ruhrgebiet

So. 26.08.2012 - 13.00 Uhr
15 Km Erlebnis Wanderung - Über die Ruhrhöhen - Mülheim Ruhr - Kettwig - NRW
Strecke leicht hügelig - Gemäßigtes Wandertempo - Streckenwanderung

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Die Wanderung fällt aus !!!
Organisatorische Probleme, sowie die vorhergesagte, schlechte Wetterlage, haben uns zu diesem Entschluss geführt. Bei bestehendem Interesse wird die Tour demnächst nachgeholt.

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Bei der ausgewählten Route handelt es sich um eine Streckenwanderung, wo wir am Ende mit dem Linienbus zum Ausgangspunkt zurückkehren (Preisstufe A – fährt bis Mülheim-Hbf.).
MüGa-Park, Brückenweg, Restaurant Ruhrkristall, Gerbersteg, Ruhrbrücke am Kraftwerk, Wasserbahnhof, Haus Ruhrnatur, Ruhrinselweg auf der Dohneinsel, großes Stauwehr, Wanderweg am Kahlenberg, ehem. Jugendherberge, Witthaus Busch, Freigehege, Himmelsleiter, Wöllenbeck, Rossenbecktal, Bollenberg, Flughafen Essen-Mülheim, Galgenberg, Rombecker Weg, Icktener Busch, historische Altstadt von Kettwig.
Landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!
Das betrifft auch die gemeinsame Busrückfahrt von Kettwig nach Mülheim, Preisstufe A.

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Montag, 13. August 2012

So. 19.08.2012 - 13.00 Uhr - 15 Km Erlebnis Wanderung – Mülheim Ruhr Kahlenberg Rumbachtal Forstbachtal NRW - Wandern Wanderfreunde - Schönes Ruhrgebiet

So. 19.08.2012 - 13.00 Uhr
15 Km Erlebnis Wanderung – Mülheim Ruhr Kahlenberg Rumbachtal Forstbachtal NRW
Strecke leicht hügelig - Gemäßigtes Wandertempo - Rundtour

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Bei 36 Grad eine etwas anspruchsvollere Tour. Aber - wir haben es geschafft und sogar noch überlebt. Jetzt ist es gewiss - Herz und Kreislauf sind in Ordnung. Eine echt tolle, sportliche Leistung! Vor allen Dingen, diesen einmalig, schönen Tag in der freien Natur zu genießen.
Da waren sogar auch noch andere Wandergruppen unterwegs.

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
MüGa-Park, Eisenbahnbrücke, Mülheimer Altstadt, Europa-Freilichtbühne, Rumbachtal, Liebrauenhof, Forstbachtal, Philosophenweg, Schultenberg, Ruhrblick Mendener Höhe, Teil vom Ruhrhöhenweg, Wildgehege, Witthaus Busch, Aussichtspunkt Kahlenberg Ruhrauen, Bismarckturm, Ruhr Promenade, Ruhrinselweg, Großes Stauwehr, Naturschutzgebiet Saarner Auenweg, Steinbruch Rauen, Schloss Broich, Ringlokschuppen, MüGa-Park.
Eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Montag, 6. August 2012

So. 12.08.2012 - 13.00 Uhr - 12 Km Münsterland Wanderung – Wandern zur Heideblüte - Rund um Halterner Stausee, Westruper Heide, Halterner Altstadt - NRW

So. 12.08.2012 - 13.00 Uhr
12 Km Wanderung - Wandern - Heideblüte - Haltern See Westruper Heide Altstadt - NRW
Abwechslungsreiche Tour – Rundstrecke - Gemäßigtes Wandertempo

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Die von uns angebotene Wanderung war ein voller Erfolg. Das haben die zahlreichen Teilnehmer bewiesen. An dieser Stelle ein herzliches "Danke" an alle, die daran teilgenommen haben. Passend dazu haben wir zahlreiche Fotos, sowie ein 6 Min. Video erstellt. Wir hoffen, dass Euch die Betrachtung ein wenig Freude bereitet und ihr diesen Tag auf diese Weise noch einmal erleben könnt.
In diesem Sinne ..., das Wandermanagement der Rhein-Ruhrwalker - Eure Wanderführer.

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Wir beginnen unsere Wanderung an der Halterner Seestadthalle. Hier folgen wir dem Wanderweg in nördliche Richtung, bis wir am Nordufer den Seglerhafen passieren. Das südliche Ambiente lädt hier sicherlich zum träumen und verweilen ein. Weiter durch die schöne Landschaft, bis wir auf der Ostseite den Anfang der Westruper Heide erreichen. Nun geht es über landschaftlich schöne Wege durch das Heidegebiet. Es ist um diese Jahreszeit einfach herrlich. Überall blüht das Heidekraut. Leider hat die Heidewanderung auch eine Kehrseite. Nämlich - viel Sand. Der macht das Wandern stellenweise recht beschwerlich. Man sollte bei der Wanderung unbedingt festes Schuhwerk anziehen, da es außer dem Sand auch einige Kreuzottern geben kann. Denen sollte man lieber nicht Barfuss begegnen, oder?! Nachdem wir das Heidegebiet durchwandert haben, geht es an das Südufer des Halterner Stausees. Nun gelangen wir an den Seehof. Ein schmuckes Hotel in dieser Region. Von hier folgen wir wieder dem Wanderweg, vorbei am Seebad, sowie Surfer Strand. Bis wir letztendlich unseren Ausgangspunkt erreichen. Von hier wandern wir in die Halterner Altstadt, wo wir gemeinsam den historischen Stadtrundgang absolvieren wollen. Da es in Haltern zahlreiche Eisdielen mit besonders leckerem Eis gibt, wäre da auch noch eine Einkehr möglich. Also wir, werden es uns auf dieser Tour sicherlich nicht entgehen lassen.

Landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether