Dienstag, 21. Mai 2013

Oberhausen Holten Rheinland NRW - Mattlerbusch - Gradierwerk - Wanderung mit schönem Kurortambiente

So. 19.05.2013 - 10 KM Wanderung mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten. Dazu trägt sicherlich auch die ausgeklügelte Streckenführung dieser Rundtour bei! Das war schon recht schwierig!
Hier der Link zu unserem Video: Oberhausen Holten - Revierpark Mattlerbusch

Vom Parkplatz aus ging es durch den Revierpark Mattlerbusch. Vorbei am großen Golfplatz, durch verschiedene Stadtteile, immer wieder durch zahlreiche Grüngürtel, bis wir irgendwann auf unserer Tour den Jubiläumshain mit seinem kurparkähnlichen Erscheinungsbild erreichten. Die sehr zahlreichen Blumen und Sitzgelegenheiten beeindrucken den Gast. An einem speziell gestalteten Akustik- und Sitzbereich, werden im Sommer verschiedentlich Konzerte abgehalten. Nachdem wir den Park durchwandert haben, gelangen wir wieder in den Revierpark Mattlerbusch. Nun ging es in Richtung Niederrhein-Therme, sowie Mattlerhof. Vor Ort erwartete uns echtes Kurortambiente. Das Gradierwerk (Saline) mit seinem heilklimatischen Seeklima, sowie die angrenzenden Lokalitäten, beeindrucken die Besucher. Eine Attraktion hier im zentralen Ruhrgebiet. Da wird den Gästen echte Urlaubsatmosphäre vermittelt.
Das war eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.
Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Samstag, 11. Mai 2013

Zeitreise ins Mittelalter - Wanderung Essen-Kettwig a. d. Ruhr NRW - Prägende Eindrücke in schöner Umgebung

Do. 09.05.2013 - 10 KM Wanderung (ohne Gruppe) in der Region in und um Essen-Kettwig mit ausgiebiger Besichtigung der malerischen Altstadt.

Der Zweck und Sinn dieser Tour war wieder einmal die Erstellung eines entsprechenden Videos. Wir wollen ganz einfach die Menschen begeistern, wie schön doch das zentrale Ruhrgebiet ist. Ein lohnendes Ziel, auch für einen Familienausflug! Bei den zahlreichen Einkehrmöglichkeiten kommen sicherlich auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz.Wir persönlich fanden das Lokal neben der Kirche (siehe Video) ganz nett. Die schöne Aussicht auf die Ruhr und das zentrale Geschehen wirken ansprechend. Aber, dass muss Jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man denn einen Platz bekommt! Wegen der Lage gestaltet sich das manchmal recht schwierig!
Hier der Link zu unserem Video  Wanderung in Essen-Kettwig - Reise ins Mittelalter
Vielleicht haben wir Euch ja auch motiviert und Ihr wandert demnächst einmal mit uns mit?! Unsere Unternehmungen sind recht abwechslungsreich. Das belegen auch unsere veröffentlichten Beiträge.
Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Montag, 6. Mai 2013

10 KM Wanderung - Nervenkitzel pur - Tetraeder Bottrop - Haldenerlebnis - Emscherblick - NRW - Bestes long Video

So. 05.05.2013  - 10 Km Wanderung (ohne Gruppe) in der Region um den Tetraeder in Bottrop - Ruhrgebiet - Kohlenpott - Industrieregion

Hallo, liebe Wander- u. Trekkingfreunde beider Geschlechter!

Wir sind heute zum Tetraeder nach Bottrop gefahren.
Eine Wanderung, sowie ein schönes Video über die Region, waren unsere Vorhaben.
Beides ist uns sicherlich gelungen! Aber, was kann man schon bei so einem Bilderbuchwetter falsch machen?!

Nach der Anreise und beschwerlichen Parkplatzsuche, ging es dann los.
Der Aufstieg auf das Haldenplateau war bei der starken Sonneneinstrahlung recht anstrengend! Sicherlich würden auf der Südlage der Halde auch edle Weine gedeihen. Vielleicht gibt es ja bald auch entsprechende Sorten wie: Tetraeder-Emscherblick, Tetraeder-Tröpfchen. Eidechsen am Wegesrand waren unsere ständigen Begleiter. Überall raschelte es im Gestrüpp. Zahlreiche Ausflügler waren auf der Halde unterwegs. Auch auf dem Tetraeder war eine Menge los. Trotzdem haben wir von dieser Etappe unserer Wanderung ein schönes 15 Min. Video erstellt.
Hier der entsprechende Link dazu: Tetraeder Bottrop - Das Wahrzeichen einer Stadt!
Sicherlich, ein interessantes Objekt! Die Mühen lohnen sich und man kann wirklich eine atemberaubende Aussicht genießen. Allerdings kostet es auch Überwindung, wenn man dort zum ersten Mal ist. Der Blick durch die Gitterroste in die Tiefe ist wirklich nicht jedermanns Sache. Beim Aufstieg einfach nicht drüber nachdenken und weiter gehen - es lohnt sich! Vielleicht haben wir Euch ja auch motiviert und Ihr wandert demnächst einmal mit uns mit?! Unsere Unternehmungen sind recht abwechslungsreich. Das belegen auch unsere veröffentlichten Beiträge.

Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether