Montag, 11. November 2013

Sporadische, Sonntags-, Spontanwanderungen Ruhrgebiet NRW - Das neue Freizeitvergnügen für Kurzentschlossene

Bitte habt noch etwas Geduld!
Die sehr schlechte Wetterlage ist nichts für einen Neuanfang - oder, vielleicht doch?!
Sobald es etwas besser wird, gehen wir wieder on Tour!
Kennenlernwanderung - mit zahlreichen neuen und altbekannten Gesichtern!
Wunschdenken - Realation - oder Wirklichkeit!


Hallo, liebe Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wie Ihr sicherlich wisst, haben wir wegen einer Auszeit, über einen längeren Zeitraum, keine gemeinsamen Wanderungen mehr angeboten! Dafür gab es mehrere Gründe! Letztendlich war die Findung eines neuen Konzeptes recht schwierig, da wir uns nicht mehr längerfristig für einen Wandertermin festlegen wollen. Nach langen Überlegungen nun das Resultat. Wir glauben, dass es eine gute Lösung ist.

Sporadische, Sonntags-,  Spontanwanderung heisst unsere neue Idee.
Im Klartext bedeutet das für alle Wanderbegeisterten folgendes.
Samstags wird bei Bedarf kurzfristig ein Wandertermin im Kurztext angeboten,
den evtl. Mitwanderer, wenn möglich, unverbindlich bestätigen sollten. Mail an uns
Die Wanderung findet dann logischerweise am nächsten Tag statt.

Achtung, die aufgeführte Tour dient vorerst nur als Beispiel und ist nicht relevant!

Wanderung:
So. 06.10.2013 - 10 Km Spontanwanderung in Mülheim-Ruhr
Wandern / Pausen  ca. 3 Std. - Rundstrecke

Termin:
Sonntag, den 06.10.2013 - 12.00 Uhr - Bitte rechtzeitig vor Ort sein!
45479 Mülheim an der Ruhr, MüGa-Parkplatz Bergstraße, Fährstraße.
Von der Fährstraße ist auch die Zufahrt zum Parkplatz.
Das ist in unmittelbarer Nähe der Stadthalle.
Zur Orientierung, die Stadthalle liegt ca. 50 Mt. entfernt!
Bitte nicht mit dem Ringlokschuppen-Parkplatz verwechseln!


Treffpunkt:
Auf dem Parkplatz, an der Ecke, am Eingang zum MüGa-Park

Wer Interesse daran hat und zukünftig dabei auch mitmachen will, sollte sich dazu für unseren Kostenfreien Newsletter anmelden. So verpasst Ihr keine schöne Tour!
Vielleicht gefallen Dir ja auch unsere Freizeitaktivitäten, sodass Du eine(r) von uns wirst?!
Also, komm und mach mit, Deine neuen Freunde warten schon auf Dich!
In diesem Sinne -  Rhein-Ruhrwalker NRW - Wanderführer Klaus-Diether

Sonntag, 6. Oktober 2013

Wanderung Stausee Essen Kettwig Ruhrauen Kattenturm Burgruine Hausberg Altstadt NRW

Hallo, liebe Wanderfreunde beider Geschlechter!
Rhein-Ruhrwalker NRW - So. 15.09.2013 - 10 KM Wanderung Essen-Kettwig
Wieder waren wir hier im zentralen Ruhrgebiet on Tour! Dabei sind wir ein Stück längs der Ruhr, vorbei an Tennisanlage und Burgruine Kattenturm, dem Hausberg, der noblen Wohngegend im Stadtwald, sowie wieder nach Kettwig in die Altstadt, zu unserem Ausgangspunkt gelangt. Wie immer, gab es Unterwegs viel zu sehen. Das erstellte Video soll den erlebten Nachmittag dokumentieren. Wie immer - Alles live aufgenommen.
Für Smartphone Fans gibt es ein Pictogramm mit einer Nachricht über unsere letzte Tour. Wer die entsprechende App besitzt, erfährt mehr darüber. Hat es funktioniert?! Eine kurze E-Mail würde uns freuen! Viel Spaß beim Entschlüsseln, bzw. Einscannen des Codes!
Vielleicht gefallen Dir ja auch unsere Freizeitaktivitäten, sodass Du eine(r) von uns wirst?!
Also, komm und mach mit, Deine neuen Freunde warten schon auf Dich!
In diesem Sinne -  Rhein-Ruhrwalker NRW - Wanderführer Klaus-Diether

Montag, 2. September 2013

Wandern Ruhrgebiet NRW - Rheinland - Drachenfels Löwenburg Ölberg Rhöndorf Königswinter

Hallo, liebe Wanderfreunde beider Geschlecher!
Wie Ihr alle sicherlich wisst, haben sich unter unserer Führung, über mehrere Jahre, immer wieder neue Wandergruppen gebildet. Zahlreiche Leute waren so motiviert, dass Sie jeden Sonntag mit dabei waren. Durch familiäre Schicksalsschläge, sowie mehrfach gesundheitlichen Problemen, mussten die Wanderführer jedoch schon mehrere Gruppen aufgeben. Obwohl es immer wieder ein Neuanfang, mit neuen Leuten gegeben hat, denken wir gerne an die vergangenen Zeiten zurück. Mit den zahlreichen, netten Menschen, die uns auf unseren Touren begleitet haben.Unser Ziel ist es, demnächst wieder gemeinsame Wanderungen anzubieten. In einer müßigen Stunde habe ich mich mit meinen Fotos und Videos der letzten Jahre beschäftigt. Dabei bin ich auch auf entsprechendes Material gestoßen. 
Wer dabei war und sich unsere Darbietung ansieht, an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank! Ohne Euch, wäre das alles nicht möglich gewesen.
In diesem Sinne ..., die Rhein-Ruhrwalker NRW - Wanderführer Klaus-Diether
Aber, Ihr kennt ja auch meinen richtigen Namen, oder?!

Montag, 8. Juli 2013

Wanderung Rumbachtal - Mülheim Essen Haarzopf NRW - Zeppelin - Luftschiff - Flughafen

Startpunkt Essen-Haarzopf. Das war schon eine tolle Sache. Sehr schöne Wanderung bei eben solchem Wetter. Was will man da als Wanderfreak noch mehr?! Das Video belegt unsere Eindrücke. Einfach Klasse! Ein gelungener Nachmittag. Na, ja, was soll ich Euch da noch vorschwärmen. In diesem Sinne ..., irgend wann sieht man sich wieder!
Die Rhein-Ruhrwalker NRW - Wanderführer Klaus-Diether.

Montag, 1. Juli 2013

Wanderung Duisburg Ruhrort NRW - Industriemetropole - Tatort Kulisse - König Brauerei - Ruhrgebiet

So. 30.06.2013 - 10 Km - Unterwegs on Tour. Diesmal in Duisburg Ruhrort - Zentrales Ruhrgebiet. Sicherlich ein Highlight für alle Schimanski Fans. Wir haben uns diese Metropole angesehen und sind angenehm überrascht. Einfach genial! Hier gibt es sehenswerte Ecken, die Urlaubsatmosphäre vermitteln: Binnenschifffahrt Museum, Yachthafen, historischer Duisburger Ortsteil Alt Ruhrort, Rheinpromenade, Rheinbrücke, Ruhrorter Insel. Bei schönem Wetter, Einkehrmöglichkeit mit tollem Rheinblick, in dem dort befindlichen Biergarten. Der Videolink spiegelt den erlebten, schönen Nachmittag wieder. Wir wünschen angenehme Unterhaltung! In diesem Sinne ..., man sieht sich! Eure Rhein-Ruhrwalker NRW

Sonntag, 23. Juni 2013

Wanderung Düsseldorf am Rhein - HD Video Fotoshow - Superwetter - Rheinpromenade - Highlights - NRW

Rhein-Ruhrwalker NRW - Zu Gast in Düsseldorf am Rhein  Dieser Link hat es in sich. Wer es mag, kann dazu unter Youtube den HD - Vollbildmodus aktivieren und die exzellente Fotoqualität genießen. Dazu haben wir eine neue Software ausprobiert, die diesen Standard bei Fotoshows im Filmstream bietet. Promenade - Ballermann Mallorca Feeling - Hafenrundgang - Skyline - Fernsehturm - Yachthafen - Landtag. Ein Highlight hier im zentralen Ruhrgebiet  mit erlebnisprägenden Eindrücken. Da wird den Besuchern echte Urlaubsatmosphäre vermittelt. Auf unsereren Webseiten könnt Ihr noch mehr interessante Ausflugsziele und Touren im Video / Foto sehen. Also, schaut doch ganz einfach einmal bei uns herein!
Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Wandern Teneriffa Teide Kanaren oder Haniel Halde Bottrop NRW - Kultstätte - Amphitheater - Indianische Totems - Ruhrgebiet

Rhein-Ruhrwalker NRW - Zu Gast auf der Haniel-Halde in Bottrop - An der Grenze zu Oberhausen-Sterkrade. Über den Link erreicht Ihr eine atemberaubende Video-Fotoshow! 

Diesmal will ich Euch über eine schöne Tour berichten, die wir unternommen haben.
Wir beginnen unsere Wanderung auf dem Wanderparkplatz am Haldenfuß. Von hier geht der Serpentinenweg beständig bergauf. Schließlich gelangen wir zum Haldenplateau, wo sich für uns interessante Highlights bieten. Zuerst passieren wir das Amphitheater, das sich neben dem Gipfelkreuz, in einer Höhe von 126 Metern befindet und 800 Plätze bietet. Dieser Ort nennt sich übrigens „Bergarena“. Nach einem weiteren, kurzen, steilen Aufstieg gelangen wir auf den schmalen Grat, der den Haldengipfel darstellt. Hier stehen nun zahlreiche, indianische Totems vom baskischen Maler und Bildhauer „Agustin Ibarrola“. Der Lohn für unsere Mühen ist bei klarem Wetter eine sagenhafte Aussicht auf das zentrale Ruhrgebiet. In den vergangenen Jahren waren wir schon oft alleine hier, um diese einmaligen Eindrücke zu genießen. Nach einer kurzen Pause an diesem Ort verlassen wir nun diesen Aussichtspunkt, um weiter zu dem Kreuzweg zu gelangen, den vor einigen Jahren auch der damalige Papst Johannes Paul begangen hat. Schwermütig entfernen wir uns von diesen Ort der Ereignisse und des Geschehens, um nun wieder zu unserem Ausgangspunkt, dem Parkplatz zu gelangen. Eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten. Eine Attraktion hier im zentralen Ruhrgebiet. Da wird den Besuchern echte Urlaubsatmosphäre vermittelt.
Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Dienstag, 21. Mai 2013

Oberhausen Holten Rheinland NRW - Mattlerbusch - Gradierwerk - Wanderung mit schönem Kurortambiente

So. 19.05.2013 - 10 KM Wanderung mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten. Dazu trägt sicherlich auch die ausgeklügelte Streckenführung dieser Rundtour bei! Das war schon recht schwierig!
Hier der Link zu unserem Video: Oberhausen Holten - Revierpark Mattlerbusch

Vom Parkplatz aus ging es durch den Revierpark Mattlerbusch. Vorbei am großen Golfplatz, durch verschiedene Stadtteile, immer wieder durch zahlreiche Grüngürtel, bis wir irgendwann auf unserer Tour den Jubiläumshain mit seinem kurparkähnlichen Erscheinungsbild erreichten. Die sehr zahlreichen Blumen und Sitzgelegenheiten beeindrucken den Gast. An einem speziell gestalteten Akustik- und Sitzbereich, werden im Sommer verschiedentlich Konzerte abgehalten. Nachdem wir den Park durchwandert haben, gelangen wir wieder in den Revierpark Mattlerbusch. Nun ging es in Richtung Niederrhein-Therme, sowie Mattlerhof. Vor Ort erwartete uns echtes Kurortambiente. Das Gradierwerk (Saline) mit seinem heilklimatischen Seeklima, sowie die angrenzenden Lokalitäten, beeindrucken die Besucher. Eine Attraktion hier im zentralen Ruhrgebiet. Da wird den Gästen echte Urlaubsatmosphäre vermittelt.
Das war eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.
Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Samstag, 11. Mai 2013

Zeitreise ins Mittelalter - Wanderung Essen-Kettwig a. d. Ruhr NRW - Prägende Eindrücke in schöner Umgebung

Do. 09.05.2013 - 10 KM Wanderung (ohne Gruppe) in der Region in und um Essen-Kettwig mit ausgiebiger Besichtigung der malerischen Altstadt.

Der Zweck und Sinn dieser Tour war wieder einmal die Erstellung eines entsprechenden Videos. Wir wollen ganz einfach die Menschen begeistern, wie schön doch das zentrale Ruhrgebiet ist. Ein lohnendes Ziel, auch für einen Familienausflug! Bei den zahlreichen Einkehrmöglichkeiten kommen sicherlich auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz.Wir persönlich fanden das Lokal neben der Kirche (siehe Video) ganz nett. Die schöne Aussicht auf die Ruhr und das zentrale Geschehen wirken ansprechend. Aber, dass muss Jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man denn einen Platz bekommt! Wegen der Lage gestaltet sich das manchmal recht schwierig!
Hier der Link zu unserem Video  Wanderung in Essen-Kettwig - Reise ins Mittelalter
Vielleicht haben wir Euch ja auch motiviert und Ihr wandert demnächst einmal mit uns mit?! Unsere Unternehmungen sind recht abwechslungsreich. Das belegen auch unsere veröffentlichten Beiträge.
Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Montag, 6. Mai 2013

10 KM Wanderung - Nervenkitzel pur - Tetraeder Bottrop - Haldenerlebnis - Emscherblick - NRW - Bestes long Video

So. 05.05.2013  - 10 Km Wanderung (ohne Gruppe) in der Region um den Tetraeder in Bottrop - Ruhrgebiet - Kohlenpott - Industrieregion

Hallo, liebe Wander- u. Trekkingfreunde beider Geschlechter!

Wir sind heute zum Tetraeder nach Bottrop gefahren.
Eine Wanderung, sowie ein schönes Video über die Region, waren unsere Vorhaben.
Beides ist uns sicherlich gelungen! Aber, was kann man schon bei so einem Bilderbuchwetter falsch machen?!

Nach der Anreise und beschwerlichen Parkplatzsuche, ging es dann los.
Der Aufstieg auf das Haldenplateau war bei der starken Sonneneinstrahlung recht anstrengend! Sicherlich würden auf der Südlage der Halde auch edle Weine gedeihen. Vielleicht gibt es ja bald auch entsprechende Sorten wie: Tetraeder-Emscherblick, Tetraeder-Tröpfchen. Eidechsen am Wegesrand waren unsere ständigen Begleiter. Überall raschelte es im Gestrüpp. Zahlreiche Ausflügler waren auf der Halde unterwegs. Auch auf dem Tetraeder war eine Menge los. Trotzdem haben wir von dieser Etappe unserer Wanderung ein schönes 15 Min. Video erstellt.
Hier der entsprechende Link dazu: Tetraeder Bottrop - Das Wahrzeichen einer Stadt!
Sicherlich, ein interessantes Objekt! Die Mühen lohnen sich und man kann wirklich eine atemberaubende Aussicht genießen. Allerdings kostet es auch Überwindung, wenn man dort zum ersten Mal ist. Der Blick durch die Gitterroste in die Tiefe ist wirklich nicht jedermanns Sache. Beim Aufstieg einfach nicht drüber nachdenken und weiter gehen - es lohnt sich! Vielleicht haben wir Euch ja auch motiviert und Ihr wandert demnächst einmal mit uns mit?! Unsere Unternehmungen sind recht abwechslungsreich. Das belegen auch unsere veröffentlichten Beiträge.

Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Montag, 22. April 2013

So. 21.04.2013 - 10 KM Ratingen bei Düsseldorf NRW - Altstadt - Wasserburg - Haus Cromford - Wandern - Wanderung - Wanderfreunde

So. 21.04.2013 - 10 KM Ratingen NRW - Altstadt - Wasserburg - Haus Cromford

Hallo, liebe Wander- u. Trekkingfreunde beider Geschlechter!

Heute waren wir zu Gast in Ratingen. Auf einer kurzen Wanderung haben wir versucht, unsere Eindrücke auf einem Video festzuhalten. Leider war es auf der gesamten Tour stark bewölkt, sodass alles ein wenig trostlos aussah. Trotzdem haben wir unser Vorhaben gewagt.

Das Resultat könnt Ihr euch unter nachstehendem Link ansehen:

Sicherlich ein Highlight, auch für eine zukünftige, gemeinsame Wanderung. Da gibt es dann natürlich auch noch mehr zu sehen!

Wenn alles weiterhin so gut verläuft, gehen wir bald wieder gemeinsam on Tour!
Wir arbeiten daran!

Unser Motto: Mach mit, bleib fit! Also, bis denne..., wir warten auf Dich!

Man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Mittwoch, 17. April 2013

Mi. 17.04.2013 - Zur Narzissenblüte nach Schloss Herten NRW - Perle im Ruhrgebiet - Kohlenpott - Wandern - Wanderung - Wanderfreunde

Mi. 17.04.2013 - Zur Narzissenblüte nach Schloss Herten NRW - Perle im Ruhrgebiet - Kohlenpott

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Heute sind die Rhein-Ruhrwalker NRW nach Herten gefahren, um ein Video über das dort befindliche Wasserschloss, sowie der z. Zt. aktuellen Narzissenblüte zu erstellen.

Bei herrlichem Wetter haben wir eine Nachmittagstour unternommen.
Nachdem wir einen entsprechenden Parkplatz gefunden hatten, sind wir noch kurz durch die kleine, beschauliche City von Herten gewandert, um schließlich in den schönen Schlosspark zu gelangen.
Von dort ging es über die gut befestigten Wanderwege zu den Narzissenfeldern am Wasserschloss.
Ein herrlicher Anblick, kann man ganz einfach nur dazu sagen!
Auf entsprechenden Ruhrgebietsseiten wird dieses Ereignis immer wieder erwähnt.
Bei einer schönen, kleinen Wanderung haben wir uns das Schloss, sowie die Natur ringsum, sehr intensiv angesehen.
Die komplette Tour wurde von uns auf einem 8 Min. Video festgehalten und öffentlich ins Internet gestellt.
Hier, der entsprechende Link dazu:  Zur Narzissenblüte nach Schloss Herten
Das Video wurde bei der Erstellung direkt vertont.
Auch wenn es nicht ganz so professionell ist hoffen wir, dass es Euch ein wenig gefällt!

Also, bis denne..., man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Montag, 15. April 2013

So. 14.04.2013 - 10 Km Probe- Wanderung Langenberg Rheinland - Langenberger Sender NRW - Wandern - Wanderfreunde

So. 14.04.2013 - 10 Km Probe- Wanderung Langenberg Rheinland - Langenberger Sender NRW

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Bitte habt noch etwas Geduld!
Demnächst geht es wieder los!

Bei sommerlichen Temperaturen haben wir wieder einmal eine Probe-Wanderung (ohne Gruppe) gemacht!

Vom Bahnhofsparkplatz ging es sofort steil bergauf. Die lange Treppe am Anfang hat die Körpertemperatur mächtig erhöht. Aber auch der weitere Verlauf durch Wohnsiedlungen und Waldpassagen zeigte einen leicht alpinen Charakter. Bis zum Bergplateau kam man dazu ganz schön ins Schwitzen. Andere Leute, die auch diesen Weg gewählt hatten, zeigten ähnliche Symptome.
Oben angelangt, haben wir dann alle Sehenswürdigkeiten ausgiebig erkundet.
Anschließend ging es in die Altstadt von Langenberg. Die schönen Schieferhäuser, sowie die kleinen, verwinkelten Gassen, sind wirklich sehr sehenswert. Es ist, wie in einer anderen Welt.

Dieses herrliche Erlebnis, wurde von uns auf einem 18 Min. Video festgehalten!
Hier der entsprechende, öffentliche Link: Wanderung Langenberger Sender u. Altstadt

Wenn Gott will, werden wir bald wieder gemeinsam on Tour gehen!
Das hängt aber von verschiedenen Faktoren ab.

Also, bis denne..., man sieht sich auf einer Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Sonntag, 7. April 2013

So. 07.04.2013 - 10 Km Wanderung Mülheim Ruhr - Wandern - Wanderfreunde

So. 07.04.2013
10 Km Wanderung Mülheim-Ruhr

Bitte habt noch etwas Geduld!
Demnächst geht es wieder los!

Bei bestem Wanderwetter haben wir eine Probewanderung gemacht!

Wegen persönlicher Probleme mussten wir eine obligatorische Winterpause einlegen. Es war sozusagen eine Zwangspause, die man uns beiden da auferlegt hat! In der Hoffnung, dass nun in nächster Zeit unser normales Leben zur Tagesordnung gehört, blicken wir erhobenen Hauptes der Zukunft entgegen. Es ist schon recht schlimm, was da alles so passieren kann. Trotzdem waren wir schon wieder mehrfach unterwegs.

Heute war ein herrlicher Tag! Da konnte man die Sorgen des Alltags vergessen.
Unterwegs habe ich zahlreiche Ausflügler mit meinen Wissen über die Region unterhalten.
Es macht schon Spaß, wenn man genügend Zuhörer hat!
Vielleicht können wir ja demnächst auch wieder gemeinsame Unternehmungen planen?!
Wir arbeiten beide daran.

Wer möchte, kann sich gerne unser heutiges Video ansehen, das Jedermann zugänglich ist! Etwas Werbung muss sein, oder?

Natürlich ist es schöner, wenn die ganze Truppe wieder mit dabei ist!

Eines stimmt uns jedoch recht nachdenklich. Auch wer viel Gutes tut, wird schnell vergessen. Das geht jedem Moderator im Fernsehen so. Heute inn - nach wenigen Monaten kann man sich kaum noch erinnern!
Eigentlich schade, wenn so - eine gute Sache stirbt! Wo doch alle Ihre Freude daran hatten?!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether