Dienstag, 31. Juli 2012

So. 05.08.2012 - 13.00 Uhr - 15 Km Wanderung - Wandern - Schönes Ruhrgebiet - Highlights in Oberhausen - NRW - Erlebnistour Kohlen Pott

So. 05.08.2012 - 13.00 Uhr
15 Km Wanderung – Schönes Ruhrgebiet – Highlights in Oberhausen - NRW
Abwechslungsreiche Tour – Rundstrecke - Gemäßigtes Wandertempo

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Danke, an alle Teilnehmer, die bei unserer heutigen Tour mit von der Partie waren.
Ein herrlicher Tag, trotz eines ergiebigen Regenschauers. Urlaubsatmosphäre pur.
Und das alles hier im zentralen Ruhrgebiet! Sicherlich wird alle Wanderer unser
erstelltes 7 Min. Video, sowie die Fotos von diesem Tag begeistern. Allerdings gibt
es da ein kleines Problem. Richtig! Unser Passwort! Das bekommt man nämlich nur
von uns, wenn man bei unseren Aktivitäten mitmacht. Also, komm auch Du mit uns  
on Tour. Werde eine/einer von uns - und genieße unsere herrlichen Erinnerungen.
In diesem Sinne ..., Euer Wanderführer und Mitwanderer

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Vom Revierpark Vonderort, durch den Olga Park der Landesgartenschau 1999, über die Rotbach Route, Überquerung des Rhein-Herne-Kanals, entlang des Leinpfad, zum Kaisergarten, interessantes Gefühl - Überquerung der neuen Rehberger-Brücke im Kaisergarten, vorbei am Stadion Rot-Weiß Oberhausen, über die dort befindliche Eisenbahnbrücke zurück zum Kaisergarten, durch die Parkanlagen mit Zoo und Tiergehege, Eintritt frei, nach Schloss Oberhausen, weiter zum Gasometer, sowie Klettergarten, entlang vom Centro-Park, am Sea Live u. Yachthafen vorbei, über die Tausendfüsslerbrücke, durch den Olga Park, über Osterfeld, zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Revierpark Vonderort.
Landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Dienstag, 24. Juli 2012

So. 29.07.2012 - 13.00 Uhr - 14 Km Wanderung – Schönes Ruhrgebiet – Stadt Herten mit Wasserschloss - NRW

So. 29.07.2012 - 13.00 Uhr
14 Km Wanderung – Schönes Ruhrgebiet – Stadt Herten mit Wasserschloss - NRW
Abwechslungsreiche Tour – Rundstrecke - Gemäßigtes Wandertempo

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Hallo, liebe Wanderfreunde! War ein schöner Nachmittag mit Euch allen.
Nun gibt es wieder ein 3 Min. Video, sowie zahlreiche Fotos von unserer schönen
Tour im Netz. Viel Spaß bei der Betrachtung, wer den gültigen Login besitzt.
Ich glaube wohl, dass man die Wanderung als gelungen bezeichnen kann.
Wenn es Euch auch gefallen hat?! Vielleicht sehen wir uns ja bei unserer
nächsten Tour wieder?! In diesem Sinne ..., Euer Wanderführer u. Mitwanderer!

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Herten Rathausplatz, Technologiepark Herten, Paschenberg, Freizeitbad Copa Ca Backum, parkähnliche Abschnitte durch Wohnsiedlungen, begrünte, stillgelegte Schachtanlagen Schlägel u. Eisen 1/2, sowie Ewald 5, durch den Katzenbusch, über zahlreiche, kleine Pättkes u. Schleichwege, in den Hertener Stadtwald, zum Schlosspark, wo es einen bemerkenswerten Baumbestand gibt, zum Wasserschloss Herten, weiter durch den Schlosspark, zurück zum Ausgangspunkt.
Landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Mittwoch, 18. Juli 2012

So. 22.07.2012 - 13.00 Uhr - 15 Km Genuss Wanderung – Gelsenkirchen Buer – Alt Westerholt - NRW

So. 22.07.2012 - 13.00 Uhr
15 Km Genuss Wanderung – Gelsenkirchen Buer – Alt Westerholt - NRW
Mittelalterliches Ambiente – Rundstrecke - Gemäßigtes Wandertempo

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine Änderungen zwecks Durchführung gibt!

An dieser Stelle ein recht herzliches Danke, an alle Mitwanderer, die uns auf dieser Tour begleitet haben. War ein schöner Nachmittag mit Euch allen. Unterwegs haben wir zahlreiche Fotos u. Video-Clips gemacht. Das Resultat - Daraus ist ein 5 Min. Tour-Video, mit zahlreichen, schönen Eindrücken von dieser Tour entstanden. Auch die Fotos sind sicherlich nicht schlecht! Aber, urteilt selbst! Wer den gültigen Login besitzt, kann diesen Tag mit uns, am Bildschirm daheim genießen. In diesem Sinne ..., alles Gute und bis zur nächsten Wanderung. Euer Wanderführer u. Mitwanderer.

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Es ist wirklich eine "Genusswanderung" für alle Teilnehmer. Herrlich, diese Wiesen, Felder u. Wälder. Aber auch die Ortschaften können begeistern!
Die geplante Wanderung führt durch nachstehend aufgeführte Gebiete: Buer-Mitte, Stadtwald, historischer Ortskern Alt-Westerholt, Schloss Westerholt, Golfplatz, Buer-Resse, Resser Busch, Stadtgarten mit Schloss Berge, Berger See. Schöne, abwechslungsreiche Strecke, mit vielen interessanten Punkten. Eine wahre Augenweide sind sicherlich die zahlreichen Fachwerkhäuser in Alt-Westerholt, sowie Schloss Berge mit seinen Parkanlagen.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Dienstag, 3. Juli 2012

So. 08.07.2012 - 13.00 Uhr - Nette Leute - 13 Km Erlebnis Wanderung – Mülheim Kahlenberg Forstbachtal Rumbachtal NRW

So. 08.07.2012 - 13.00 Uhr
13 Km Erlebnis Wanderung – Mülheim Kahlenberg Forstbachtal Rumbachtal NRW
Strecke leicht hügelig - Gemäßigtes Wandertempo - Rundtour

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Die geplante Wanderung ist ausgefallen!
Wegen dringender, privater Probleme müssen wir den Wandertermin
absagen. Danke, dass sich so viele Interessenten gefunden haben.
Es wäre eine größere Gruppe geworden - Schade, darum.
Wir versprechen aber, dass diese Tour bei Gelegenheit nachgeholt wird.

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Unsere diesmalige Tour ist wieder sehr abwechslungsreich. Sicherlich begeistert das Wandergebiet an der ehem. Jugendherberge am Kahlenberg. Aber auch die dazwischen liegenden Abschnitte, sowie das Rumbachtal, haben ihren besonderen Reiz. Wer da nicht mitkommt, verpasst echt etwas!

Sehenswerte Punkte unserer Tour: Mülheimer Altstadt, Europa-Freilichtbühne, Max-Plank-Institut, Bismarck Turm, Wandergebiet am Kahlenberg, ehem. Jugendherberge, Aussichtspunkt Kahlenberg Ruhrauen, Witthaus Busch, Wildgehege, Teil vom Ruhrhöhenweg, Aussicht Mendener Höhe, Schultenberg, Philosophenweg, Forstbachtal, Wandergebiet Rumbachtal, Liebfrauenhof.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether