Dienstag, 19. Juni 2012

So. 24.06.2012 - 13.00 Uhr - 10 Km Nette Leute Wanderung – Runde Herne Gysenbergpark - NRW


So. 24.06.2012 - 13.00 Uhr
10 Km Nette Leute Wanderung – Runde Herne Gysenbergpark - NRW
Strecke leicht hügelig - Gemäßigtes Wandertempo

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Die Wanderung findet statt - Etliche Anmeldungen vorhanden.
Wer sonst noch mitkommen will, darf selbsverständlich auch kurzfristig,
ohne Anmeldung an der Wanderung teilnehmen!
Wird bestimmt ein schöner Nachmittag für alle.

War eine tolle Regenwanderung mit Euch allen. Danke, dass Ihr so zahlreich
erschienen seid. Wen dieses Wetter mit starkem Dauerregen nicht abgeschreckt hat,
was den dann ... ? Wir waren alle total Nass - Aber es war trotzdem Klasse!!!
Die Fotos belegen es - Nur strahlende Gesichter - Vielleicht doch eine Genusswanderung?

Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Dieses Mal führt uns unsere Wanderung in die Region des Gysenbergpark in Herne Sodingen. Nachdem wir unseren Startpunkt vor der Eissporthalle verlassen haben, geht es durch das Parkgelände. Kurze Zeit später durchwandern wir den Hiltruper Volkspark. Anschließend durch das Naturschutzgebiet Langeloh, wo es seltene Farne, Insekten und sogar den Feuersalamander geben soll. Von dort in einem großzügigen Bogen wieder zurück in den Gysenbergpark. Sicherlich eine schöne Wanderung in der Region, wo wir zahlreiche, prägende Eindrücke hier im zentralen Ruhrgebiet erleben können.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.


Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Keine Kommentare: