Dienstag, 11. September 2012

So. 16.09.2012 - 13.00 Uhr - 13 Km Genuss Wanderung - Ruhrhöhen und historische Altstadt Essen Kettwig NRW - Wandern - Wanderfreunde - Schönes Ruhrgebiet

So. 16.09.2012 - 13.00 Uhr
13 Km Genuss Wanderung - Ruhrhöhen und historische Altstadt Essen Kettwig NRW
Hügelige Strecke - Gemäßigtes Wandertempo - Rundtour
Wandern - Wanderfreunde - Schönes Ruhrgebiet

Vor der Anreise bitte unbedingt in unsere Webseite sehen, ob es keine
Änderungen zwecks Durchführung gibt!

Schöne Wanderung, nette Leute, angenehme Harmonie in der Gruppe.
Es war ganz einfach ein herrlicher Tag für uns alle.
Bei bestem Wanderwetter haben wir diesen schönen Spätsommertag
genossen. Wir würden uns freuen, wenn Du bei der nächsten Tour auch
mit dabei wärst! In diesem Sinne - Euer Wanderführer und Mitwanderer. 
 
Hallo, liebe Trekking- und Wanderfreunde beider Geschlechter!

Wegen der geplanten Einkehr, wäre eine unverbindliche Anmeldung der Teilnehmer zur Wanderung unter klaus-diether@arcor.de sinnvoll.

Streckenverlauf:
Geführte Wanderung über die Höhen und Täler rund um Kettwig an der Ruhr.
Wir beginnen unsere Tour mit der Überquerung der Ruhrbrücke in Richtung Kettwig. Kurz darauf geht es „Am Bilstein“ bergauf in den Kettwiger Stadtwald. Von einer Aussichtskanzel am Wege bietet sich ein wunderbarer Fernblick ins Ruhrtal nach Werden und die niederbergischen Höhen. Weiter geht es durch das Ruthertal, hier befindet sich auch die Straußenfarm, weiter über Kamisheide, Oberlehberg. Von hier zum Ortsteil Ickten, durch den Scheidschen Wald, wo wir dem Icktener Bach folgen. Dort passieren wir das Restaurant "Rigoletto". Durch Felder und Wiesen entlang der Ruhr. Über den Ortswanderweg, der noch einmal durch schöne Waldgebiete führt, nähern wir uns dann der Kettwiger Altstadt. Schließlich gelangen wir wieder in den historischen Altstadtkern von Kettwig. In den verwinkelten Gassen herrscht mittelalterliches Fachwerkambiente. Der aufmerksame Betrachter kann sich lebhaft das damalige Treiben an diesem Ort vorstellen.
Eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour mit zahlreichen, sehenswerten Abschnitten.

Am Schluss wird wie immer zum gemütlichen Plausch eingekehrt. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir alte und neue Freundschaften pflegen!
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, muss Jeder natürlich selbst tragen!

Die Teilnahme an der geführten Wanderung ist kostenlos.

Voraussichtliche Dauer:
Ist von Pausen, Kondition, Besichtigungen, Einkehr, abhängig - Schätze mal so grob 3 - 5 Stunden.
Genauere Zeitangaben sind leider nicht möglich, da der Verlauf von zu vielen Faktoren abhängig ist.
In Anbetracht unserer eigenen Rückreise sind wir bestrebt, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten.

Haftung:
Keinerlei Haftungsübernahme jeglicher Art!
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk, mit griffiger Sohle, ist trotzdem angesagt!

Wir hoffen, dass auch Du dich angesprochen fühlst und mit uns bei dieser wirklich schönen Wanderung mitmachst!

Also, bis denne..., man sieht sich auf der Wanderung!
Euer Wanderführer u. Mitwanderer - Klaus-Diether

Keine Kommentare: